DIY: MINIGESTECK FÜR DEN KAFFEETISCH

Dieses Jahr haben mich wieder einmal die Hunde gebissen! Ich war viel zu spät dran um einen gebundenen. grünen und ungeschmückten Kranz zu besorgen. Glücklicherweise habe ich dann doch noch einen bekommen, aber nur einen großen, der meinen Esstisch optisch verschwinden ließ und auf meinem Kaffeetisch von Rand zu Rand reichte. Er ist aber recht schön geworden. Ich kann mich beim besten Willen nicht beschweren und thront jetzt auf einem Sideboard in meiner Küche. Hier könnt Ihr meinen Adventskranz sehen!

DSC_0172
DSC_0172
DSC_0166
DSC_0166

Für meinen Kaffeetisch im Wohnzimmer brauchte ich aber einfach nur eine Lichtquelle, die weihnachtlich, klein aber oho sein sollte! Kleiner Griff in meine Backschublade und voilá, Schokoladengießförmchen. Dann noch die unbenutzten Kerzenhalter für Tannenbäume vom letzten Jahr, ein bisschen Heißkleber und Dekor nach Gusto, bei mir Tannenzweige, Moos und Zapfen! Aber Vorsicht: Klein aber oho birgt Brandgefahr, da hier nur Pyramidenkerzen Platz finden.

Blog unterschrift
Blog unterschrift