HAPPY ST. PATRICKS DAY: PISTAZIEN AMARENA TORTE

Stürmt die Irish Pubs! Es ist der grünste Tag des Jahres! St. Patricks Day! Zum Gedenken an den irischen Bischof Patrick, der mit einem dreiblättrigen Kleeblatt irischen Heiden die Dreifaltigkeit erklärte. So war das also! Heute wird mit grün gefärbten Flüssen (Chicago), Koboldfallen und Paraden gefeiert! Ich feiere mit einer grünen Torte!

Mit den goldenen essbaren Sternen möchte ich natürlich die Kobolde anlocken um sie dann ihres Goldes zu entledigen! Der super evil Masterplan

Kurz ein Wort zu den Zutaten: Während man mittlerweile überall gute Amarenakirschen bekommt, sogar manchmal bei Sonderaktionen im Discounter, ist es schwieriger eine gute Pistaziencreme zu bekommen. Mit Creme meine ich quasi Nutella aber mit Pistazien. Wegen ihres hohen Kilopreises ist die Pistazie wirklich ein Luxusgut. Im Supermarkt findet ihr sie manchmal in der Feinkostabteilung, besser aber noch im italiensichen Feinkost- oder Großhandel, genau wie die von mir verwendete Mandelmilch mit Pisaztien.

Falls ihr Buttercreme übrig haben solltet, kann man sie problemlos einfrieren. Nach dem auftauen einfach kurz anschlagen. Schmeckt wie am ersten Tag und hat die gleiche Konsistenz..

Pistazien Amarena Torte.jpg