ANNE & MARCOS HOCHZEITS KUCHEN BUFFET

  www.marcography.com

Für Freunde eine Hochzeitstorte zu backen, ist immer mit einer sehr großen Ehre verbunden und mit etwas Angstschweiß und mit Gedanken wie: "Was passiert wenn ich auf dem Weg zur Feier überfallen werde und mir die Torte geklaut wird." oder "Was ist wenn es plötzlich (an dieser Stelle jedes Horrorszenario einsetzen, das Ihr Euch vorstellen könnt).  Aber, Spoiler Alert, alles ist gut ausgegangen und heil angekommen und es gefiel, Gott sei Dank. Die Torte habe ich allerdings erst vor Ort zusammengesetzt. Man muss das Schicksal ja nicht herausfordern. Die kleine Torte war eine Kastanie Haselnuss gefüllt mit Mandarinen Buttercreme (eingefärbt) und selbstgemachter Rhabarberkonfitüre. Die große Torte eine Kürbis Gewürz mit der gleichen Füllung wie der kleinen.

DIY Vanille & Schokoladen Cupcakes

Topping Streusel Bar

Anne und Marco haben mir praktisch freie Hand für Ihr Buffet gelassen, wie mutig und, was, wie ich finde, äußerst schwierig ist. Auf dezentes Drängen kamen dann doch ein paar Vorlieben zum Vorschein. Grün, Marcos Lieblingsfarbe, musste in jedem Fall unbedingt dabei sein, keine Frage. Für Anne mussten es die Klassiker sein. Vanille und Schokoladen Cupcakes. Mein Vorschlag einer Topping Bar, damit sich jeder Gast seinen Cupcake individualisieren kann, stieß auf große Begeisterung.

Grüne Push Pops

Macarons

www.marcography.com

Anne und Marco haben Ende 2014 im familiären Kreis geheiratet wollten aber für Freunde eine Hochzeitsparty in ihren eigenen vier Wänden feiern. Leider konnte ich für ihre Standesamtliche keine Torte backen, also musste für ihre Party ein ganzes Buffet her. Mein schlechtes Gewissen war beruhigt, denn Anne war nämlich eine meiner Brautjungfern und falls ihr Euch erinnert wart ihr auch schon auf ihrem  Wald und Wiesen Babyshower. Wir freuen uns alle sehr für die beiden, sorry für die vier.

Die Kärtchen könnt Ihr übrigens kostenlos bei The Tom Kat Studio herunterladen

Das Just Married Banner gibts bei Yellow Bliss Road

Fotos vom hauseigenen Marco.

Blog unterschrift